Letztes Feedback

Meta





 

Über

That`s me...
 
All die erfahrenen Blogger unter Euch bittet dieser alte Sack um Nachsicht: Dies ist (und.. sofern ich ihn überhaupt forführe) mein erster und gleichzeitig mein letzter Blog; den ich zu erstellen VERSUCHE.  Ich muss also erstmal lernen wie man mit "bloggen" umgeht.
 
---
 
Und an alle potentiellen Leser: 
 
1) Um meine mannigfaltigen Tippfehler - wenn ich in "Schreibwut"   bin - etwas zu vertuschen; UND weil es mir so lieber ist, werde ich in "Mundart" schreiben - also achtet nicht zu sehr auf Orthografie, Syntax und dergleichen. Ich werde versuchen, es dennoch verständlich zu halten.
 
2) Ich bin ein ALDER SAGG - und stehe dazu. Wahrscheinlich mögen die Ansichten, Erfahrungen und Meinungen eins Old Agers, wo über 50 ist, die jüngere Generation gar nicht tangieren - vielleicht ist das auch gut so. May be. Also JUNGE Leser (und die, die sich dafür halten, seid gewarnt... )
 
 
 3) Liebe potentielle Leser/Innen: Erspart mir bitte POLITISCHE Platitüden ! Ich bin weder "LINKS" (obschon ich ein Verehrer des kürzlich verstorbenen Helmut Schmidts bin; UND obendrein - wenn auch mit kritischer Distanz - Gregor Gysi gut finde) noch bin ich "RECHTS" veranlagt, gleichwohl ich eine Menge gegen die Handhabung der aktuellen Flüchtlingspolitik einzuwenden habe.

Alter: 57
aus: 57368 Lennestadt
 


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
War die Welt nicht schwierig...

Wenn ich mal groß bin...:
... werde ich kleiner ;-)

In der Woche...:
muss ich arbeiten

Ich wünsche mir...:
Die Rente der GLÜCKSSPIRALE !

Ich glaube...:
Das RELIGION viel Trost spenden kann, aber sehr viel Unglück über die Menschen gebracht hat und noch heute dies tut

Ich liebe...:
Meine Freiheit, wo ich sie noch finden kann :-/

Man erkennt mich an...:
...an meine grauen Haaren *lach

Ich grüße...:
Mein "Ulchen" :-*



Werbung




Blog

Help !

Wer kann mir gute Tips geben zu einer gescheiten Darstellung meines Blogs; und zu vemeiden, das die Smileys als schlichtes Textfeld "emotion" in meinen Beiträgen erscheint ? Bin halt Newbee ...

7.12.15 23:52, kommentieren

Werbung


Über das alt werden... (und alt sein)


Do you remember ? Latürnich erinnert ihr Euch. Ya, auch WIR waren mal jung. Jung, ungestüm, sich-der-Welt-überlegen fühlend. Und unsere "Alten", die "Ellies" - vor allem: die alten NERVENSÄGEN ... (Ihr seht: unseren Eltern sind gemeint) was verstanden DIE schon von der Welt; vor allem von UNSERER Welt ?!? Himmel, Gesäß und Nähgarn (oder wie unsere ALTEN sagten: `Himmel, Arsch und Zwirn`...)

Die verstanden NIX ! Nich ma english ... 

UNSERE Musik: "Mach die verdammte Neger-Musik aus !"  So die Kommentare unserer Altvorderen. ("Hottentottenmusik" wurde sie auch gerne genannt)

 

UNSERE politischen Ansichten: "Wat willsu mir da verzääln, diesa Sche Giwara(*) is Arzt  gewesen ? Dat glaubsu ja woll selba nich !" Mamma, der war wirklich `n Arzt; u n d  ein MINISTER auf Kuba... "Ja, supaa ! Soweit simma gez schon gekommen - ein Arzt, der mitte Maaschienengewäär Leute totschiesst.

Und sowatt wird auch noch Ministaa!"

(*): Ernesto Rafael Guevara de la Serna, genannt Che Guevara.

          ( *1928 - † 1967)

          marxistischer Revolutionär, Guerillaführer, Arzt und Autor.

 

Wer von uns hatte damals NICHT eine Che-Guevara-Button auf der Jeansjacke ? 

Natürlich waren die Ärmel der Jacke bis zum Schulterstück abgeschnitten...     

 Und wer `Plateau-Schuhe` für eine Erfindung der späten 90er/frühe 2000er Jahre hält; der hat nie von unsere CLOCS gehört (oder sie gesehen) und schon gar kein ABBA gehört...

 emotionemotion

 Und eines haben wir uns - Mädels, wie Jungs - wahrscheinlich alle geschworen: So, wie die ALTEN werden w i r NIE !!!

Soderle, und nu stehma da, wir, die Ex-JUNGEN, genauso alt (oder gar älter) 

wie die ALTEN früher und kukken dumm ausse Wäsche ! Denn wir sind unseren Eltern verdammt ähnlich geworden ! Und wir finden das noch nicht mal zum kotzen, nee, wir staunen Bauklötze darüber, wie oft die "Alten" damals recht hatten; und das wir das sogar heute einsehen ! emotion

Heute stehn WIR da, händeringend darüber, das UNSERE Kinder gegen alles und jeden rebellieren wollen, UNS vorwerfen , das wir überkommene, ZU alte Ansichten haben, uns von ihnen sagen lassen müssen, das die Welt uns überholt hat und nicht stehn bleibt - ob UNS das nun passt oder nicht. Und ganz ehrlich - so ganz unter uns: Wenn wir so manch verdammt schrägen Ton, so manches GEKREISCHE hören, was unsere `Blagen`GEILE MUKKE nennen... Denken nicht auch WIR an den Begriff "Hottentottenmusik" ? emotion

 

Nee-nee; ich bin jetzt nicht auf dem Wege alles zu verbrämen nach dem Motto "Früher war alles besser" (Ach, wie oft haben wir auch DAS von unseren Alten gehört). Vieles ist HEUTE besser !  Aber eben nicht alles. Und manches - ja,wirklich !  war früher WIRKLICH besser ! Zum Beispiel das sich unsere Alten Zeit dafür genommen haben mit uns bei schlechten Wetter mal eine Partie "Mensch-ärgere-Dich-nicht" zu spielen, anstatt zu sagen "Kukk ein bisken Fernsehn" ...emotion

Und so soll dieser Blog-Eintrag ein klitzekleines Dankeschön sein; von uns Damals-Jungen an unsere Damals-Alten !

Ich glaube, ich kann da im Namen vieler von uns Heute-Alten sprechen...

---

Aber lasst uns alle zum Schluss dieses Beitrages zusammen schmunzeln über eine leicht alberne, auch leicht frivole Ansicht übers Alt-werden und Alt-sein:

 

 https://www.youtube.com/watch?v=luZ3hO-qJvo

 

 

 

 

 

          

 

 

7.12.15 23:22, kommentieren